Deutscher Kinderschutzbund,
OV Recklinghausen e.V.
Wildermannstr. 51 - 53
45659 Recklinghausen

Tel.: 02361 / 10 94 94
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spenden / Sponsoring

Spenden

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, dem Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Recklinghausen eine Spende zukommen zu lassen.

So freuen wir uns über Geldspenden (anlässlich eines "runden Gebutstages") genauso wie über Sachspenden, die uns den Ankauf z.B. eines teuren Einrichtungsgegenstandes ersparen. Aber auch Dienstleistungen (beispielsweise an die regelmäßige Überprüfung unserer Elektrogeräte durch einen Fachbetrieb) könnten unserem Verein gespendet werden. 

Egal, wie Ihre Spende aussieht: Jede Spende hilft uns, auch künftig insbesondere Rat suchenden Eltern sowie Kindern und Jugendlichen unsere Hilfsangebote zur Verfügung stellen zu können. 

Ihre Spende ist übrigens steuerlich abzugsfähig. Eine entsprechende Bestätigung zur Vorlage beim Finanzamt wird unseren Spendern und Spenderinnen auf Wunsch gerne zugesandt. Bitte überweisen Sie Ihre Geldspende unter Angabe ihrer Adresse auf unser
 

Konto:

Sparkasse Vest Recklinghausen


IBAN:   DE35 42650150 0080068364

BIC:     WELADED1REK

Sie können uns aber auch ermächtigen, Ihre Spende per Lastschrift einzuziehen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, hier direkt online zu spenden:
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Sollten Sie uns mit einer anderen Spende helfen wollen, so freuen wir uns auf Ihren
Anruf (Tel.: 02361 / 10 94 94).
 

Testamente und Kondolenzspenden
Auch über das eigene Leben hinaus hat jeder Mensch die Möglichkeit, soziales Leben mitzugestalten und Kindern und Jugendlichen wirksam Hilfe zu geben: durch ein Testament oder eine Kondolenzspende an den DKSB OV Recklinghausen.

Das Nachdenken über Nachlass und Testament ist auf keine Lebensaltersphase begrenzbar. Denn auch in jüngeren Jahren kann ein Mensch jederzeit einer todbringenden Krankheit oder einem Unfall zum Opfer fallen. Wussten Sie bereits, dass Sie in einem Testament auch bestimmte Wünsche zum Ausdruck bringen können? So können beispielsweise Eltern minderjähriger Kinder, für den Fall, dass beide Elternteile sterben sollten, in ihrem Testament zum Ausdruck bringen, welche Personen sie sich als Vormund ihrer Kinder wünschen und welche sie auf jeden Fall ausschließen möchten.

Ein testamentarisches Vermächtnis zugunsten des Kinderschutzbundes würde unsere Kinderschutzarbeit stärken, diese vielfach erst möglich machen und somit den Kindern und Jugendlichen in und um Recklinghausen direkt zu Gute kommen. 

Vielfach wird auch in den Todesanzeigen zum Ausdruck gebracht, dass im Sinne des Verstorbenen statt zugedachter Kränze um eine Spende zugunsten eines sozial tätigen Vereins gebeten wird. Eine solche Kondolenzspende zugunsten des Recklinghäuser Kinderschutzbundes können Sie natürlich ebenfalls verfügen. 

Wir wären Ihnen für diese Unterstützung sehr dankbar! 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch im Kinderschutzbund über unsere Kinderschutzarbeit und über die Verwendung der uns (evtl. auch von Ihnen) zugedachten finanziellen Mittel gerne zur Verfügung.


 

Sponsorenpartnerschaft

Sollten Sie sich als Unternehmer oder Unternehmerin entscheiden, mit dem Deutschen Kinderschutzbund OV Recklinghausen eine Sponsorenpartnerschaft einzugehen, unterstützen Sie nicht nur unseren Verein und seine Kinderschutzarbeit, sondern Sie engagieren sich auch zum Nutzen Ihres Unternehmens. 

Damit sich Ihr Sponsoring-Engagement auch tatsächlich für Sie lohnt, hat der DKSB Recklinghausen als Gegenleistung das folgende Bündel von Vorteilen für Sie zusammengestellt:

Hinweis auf die Sponsoren auf unserer Homepage

Hinweis auf die Sponsoren bei unseren Veranstaltungen

Mit unserer Arbeit, unseren Publikationen und Veranstaltungen erreichen wir u.a. Kinder, Jugendliche und Familien, aber auch Lehrer, Erzieher, sonstige pädagogische und psychologische Fachkräfte, Richter, Kinderärzte, Politiker sowie Mitarbeiter der Verwaltung der Stadt Recklinghausen. Durch Ihre Sponsorenpartnerschaft mit dem DKSB OV Recklinghausen machen Sie diese potentiellen Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, in Ihrer Werbung, Geschäftsräumen, Schriftwechsel etc. auf Ihre Partnerschaft mit dem DKSB OV Recklinghausen hinzuweisen.

Dazu sind einmal jährlich unternehmensspezifische Angebote vorstellbar, wie z.B.
 
Vortrags-/Diskussionsabende im Unternehmen für deren Mitarbeiter
   und/oder Kunden
(zu Themen wie z. B. Taschengeld, Stärkung von Kindern etc.)

-  Artikel in der Betriebszeitung des Unternehmens

Infostand auf Betriebsfesten des Unternehmens

Sie sehen: Eine Sponsorenpartnerschaft mit dem Kinderschutzbund Ortsverband Recklinghausen lohnt sich auch für Ihr Unternehmen!